Archiv











NEWS!!


Oktober/Novemberber 2018

Unsere Hündinnen wurden ausgezeichnet: Vienna erhielt die Titel D-Ch VDH und DTK 2018 und Mutter Luna wurde der Titel Dt-Veteranen Ch DTK 2018 verliehen. Gut gemacht meine Mädels ! Und unsere Yuma hat erfolgreich die Spurlautprüfung in Sachsen-Anhalt bestanden. Glückwunsch.


September 2018

Unser Pax vom Waidwerk hat erfolgreich die BHP 1+2 bei der Teckelgruppe Raben bestanden. Und Yuma legte nach und hat den Wassertest der Gruppe Märkische Heide bestanden. Für Yuma geht die jagdliche Prüfungssaison jetzt los.


August 2018

Aus Gifhorn kam die erfreuliche Nachricht, dass Xita vom Waidwerk die BHP-G im 2.Preis bestanden hat.


Juli 2018

Kurz nach ihrem 16. Geburtstag hat uns unsere Edda ( Eta ) ganz still und heimlich verlassen. Nie ernstlich krank, hat sie bis auf die letzten 3-4 Tage ein im Rudel aktives Leben gelebt, dann zog sie sich von allein zurück und man war vorgewarnt. Ich bin ihr sehr dankbar, dass sie mir die schwere Entscheidung zum Lebensende abgenommen hat und ruhig hier bei uns eingeschlafen ist. Ich durfte mit ihr 4 hervorragende Würfe gross ziehen und von manch ihrer Nachzucht hört man ab und zu noch positive Nachrichten. Es war eine Freude sie 16 Jahre bei mir zu haben, auch als verlässliche Jagdpartnerin.



Eta z Kojca Uzytkowych
14.06.02 - 02.07.18




Juni 2018

Auf der Spezialausstellung der Teckelgruppe Raben wurde die Nachzucht des Zwingers teilweise zum ersten Mal vorgestellt. Yukon vom Waidwerk konnte in der Jugendklasse ein V2 erlaufen und erhielt auf der anschliessenden Zuchtschau den zuchtzulassenden Formwert vorzüglich. Seine Schwester Yuma vom Waidwerk konnte sogar auf Anhieb in der Jugendklasse ein V1 erlaufen, prima gemacht und Glückwunsch nach Wustermark. Xaver vom Waidwerk erhielt ein sg2 und Vienna vom Waidwerk konnte ihre Klasse für sich entscheiden, erhielt ein V1 mit allen Anwartschaften und wurde schönster Rauhhaar der Ausstellung. Damit hat Vienna die Voraussetzungen für ihrer Titel erfüllt.


März 2018

Ein grosses Waidmannsheil geht nach Gifhorn. Dort konnte Xita vom Waidwerk die Vielseitigkeitsprüfung mit einem 2. Preis bestehen. Prima gemacht !